Tag der Küche (29.09.2018) #tdk18

Ballerina-Küchen erhält Auszeichnung „Winner“ von Experten-Jury des German Innovation Award 2018

Die Jury des Rat für Formgebung beim German Innovation Award 2018 bestätigt: Ballerina-Küchen steht für innovative Produkte, die in der nationalen, sowie internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Mit der Y-Küche wurde abermals unter Beweis gestellt, dass Küchen – insbesondere Kochinseln – die zentrale Kommunikationsplattform im Haus sind.

Ob kleine Stadtwohnung oder großzügiges Haus – die Form der Y-Küche macht aus jeder Küche eine zentrale Kommunikationsplattform. Ballerina stellte die Y-Küche erstmalig auf der Hausmesse 2016 vor. Dem internationalen Publikum wurde sie im Januar 2017 auf der LivingKitchen in Köln präsentiert.

Eine Revolution für eine neue Generation
Die Küche, die in Zusammenarbeit mit dem Berliner Designer Michael Hilgers entwickelt wurde, sorgte bei allen Betrachtern für große Begeisterung. Durch die raffiniert gewählte Form vereint sie sowohl Design als auch Kommunikation in einem und stellt eine echte Innovation dar. Mit dem nun verliehenen Award „Winner“ in der Kategorie „Kitchen“ wurde die Innovation der Y-Küche zum zweiten Mal anerkannt.

Die Y-Küche wurde bereits von dem Rat für Formgebung mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet.

Der neu ins Leben gerufene German Innovation Award zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die sich vor allem durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden. Verliehen wird der Preis vom Rat für Formgebung (German Design Council) auf Initiative des Deutschen Bundestages.

Er zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Wer sich gegen die hochkarätige Konkurrenz durchsetzt, hat erfolgreich bewiesen, zu den Besten zu gehören.

Der “Tag der Küche” 2018-Partner Ballerina-Küchen ist ein mittelständischer Küchenmöbelhersteller mit Sitz in Rödinghausen (Bünde/Westfalen) und fertigt jährlich 25.000 individuelle und qualitativ hochwertige Küchen mit dem Merkmal „Deutsche Wertarbeit“ und gehört zu den Trendsettern unter den deutschen Küchenherstellern.

Der Export ist weltweit international aufgestellt mit einer Quote von 50% in 29 verschiedene Länder. In den vergangenen 10 Jahren wurde der Umsatz verdoppelt. Für die nächsten Jahre sind weitere Umsatzzuwächse und der Aufbau von neuen zusätzlichen Exportländern geplant.

Ballerina beschäftigt mehr als 320 Mitarbeiter, davon 19 Auszubildende und verfügt über einen der modernsten Maschinenparks für die Individualfertigung mit einer Größe von 30.000 qm.

Ballerina setzt Markttrends, bietet viele Innovationen und Alleinstellungsmerkmale und vermarktet weltweit auf dem klassischen Vertriebsweg – dem Küchenfachhandel. Das Produktangebot bietet mit gut 800 Modellen variantenreiche Gestaltungsmöglichkeiten zur Erfüllung höchst individueller Wünsche.

Gefällt Dir der Artikel? Bitte teile ihn!
    0 Kommentare
    Kommentar schreiben