Tag der Küche (29.09.2018) #tdk18

Tag "Küchenfachhandel"

Der Countdown läuft: In wenigen Tagen ist wieder „Tag der Küche“. Er findet in diesem Jahr am Samstag, 29. September, in über 2.000 mitwirkenden Küchenfachgeschäften, Küchenstudios und Möbelhändlern mit Küchenfachabteilung bundesweit statt. „Alle Küchenfans und vor allem diejenigen, die es noch werden wollen, sind herzlich eingeladen, sich an diesem Tag die Neuheiten hautnah anzusehen“, empfiehlt Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK). Der bundesweite Aktionstag obliegt der Federführung der AMK und findet bereits zum 19. Mal statt.

weiterlesen …
Helle Farben lassen kleine Küchen optisch großzügig wirken. (Foto: AMK)

Helle Farben lassen kleine Küchen optisch großzügig wirken. (Foto: AMK)

Weltweit zieht es die Bevölkerung weg vom Land, hinein in die Städte. Erstmals in der Geschichte lebt heute über die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten, Tendenz steigend, und in Deutschland erleben Metropolregionen und Großstädte mehr und mehr Zuzug. Viele Menschen müssen dort in kleinere Wohnungen ziehen, denn der Wohnraum wird knapper. Die meisten Mietwohnungen und Häuser im Bestand haben eine eher kleine Küche in einem abgeschlossenen Raum.

Die Küchenbranche hat reagiert, denn auch in der kleinen Küche soll es an nichts fehlen. „Auch eine kleine Küche kann ihre Nutzer glücklich machen“, weiß Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) und ergänzt „insbesondere in kleinen Räumen zeigen die Funktionen einer modernen Einbauküche ihre ganzen Stärken“.

weiterlesen …

„Beim „Tag der Küche“, am Samstag, 29. September 2018 kann jeder Besucher alle Neuheiten der modernen Küche hautnah miterleben“, sagt Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e. V. (AMK).

Der „Tag der Küche“ ist auf Initiative der AMK ins Leben gerufen worden und findet in diesem Jahr zum 19. Mal bundesweit statt. Küchenfachhandel, Küchenstudios, Küchenabteilungen machen von Nord bis Süd und Ost bis West mit, und zeigen die moderne Küche mit ihrer immer professioneller werdenden Ausstattung.

Die Ansprüche an die Gestaltung und Ausstattung einer modernen Küche steigen stetig. Die neuesten technischen Trends und das enorme Angebot an individueller Vielfalt im Design werden bei diesem Aktionstag emotional inszeniert. Vielerorts ist mit besonderen Kochaktionen auch für das leibliche Wohl gesorgt.

weiterlesen …
Designstark, praktisch und mit hoher Performance: ein Induktionskochfeld mit integriertem Dunstabzug. Kochschwaden und Gerüche steigen erst gar nicht mehr auf, sondern werden in Rekordzeit direkt dort abgesaugt, wo sie entstehen. (Foto: AMK)

Designstark, praktisch und mit hoher Performance: ein Induktionskochfeld mit integriertem Dunstabzug. Kochschwaden und Gerüche steigen erst gar nicht mehr auf, sondern werden in Rekordzeit direkt dort abgesaugt, wo sie entstehen. (Foto: AMK)

„Sich im Alltag frisch und gesund zu ernähren ist nicht so aufwendig, wie viele denken. Denn die zusammen mit einem Küchenspezialisten nach den eigenen Vorlieben zusammengestellten Einbaugeräte unterstützen in einem solchen Maße, dass die Ernährung nicht nur gesund ist, sondern Kühlen, Kochen, Backen, Garen & Co. auch noch richtig Spaß machen“, so der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK), Volker Irle.

In Kühlschränken mit speziellen Frischefächern bleiben die knackfrisch eingekauften Lebensmittel doppelt oder dreimal so lange taufrisch wie in Geräten ohne diese innovative Technologie – in einigen neuen Markenprodukten mit der Lizenz zur XXL-Frische sogar vier- bis fünfmal so lange. Das Geheimnis liegt in der idealen lebensmittelspezifischen Dosierung von Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur nahe Null Grad Celsius. Als Faustregel gilt: Gemüse, Salat, Kräuter und Obst fühlen sich bei einer hohen Luftfeuchte und Temperaturen zwischen -1 °C und +3 °C am wohlsten.

weiterlesen …
Ein Einbau-Vollautomat liefert zahlreiche, erstklassige Kaffeegenüsse – beispielsweise als attraktiver Solist in der Wohnküche oder in der Mitte eines Geräte-Ensembles, das im Design perfekt aufeinander abgestimmt ist. (Foto: AMK)

Ein Einbau-Vollautomat liefert zahlreiche, erstklassige Kaffeegenüsse – beispielsweise als attraktiver Solist in der Wohnküche oder in der Mitte eines Geräte-Ensembles, das im Design perfekt aufeinander abgestimmt ist. (Foto: AMK)

Einst galt er als Luxusprodukt, das nur einer kleinen Elite vorbehalten war, später eroberte der Kaffee die Volksmassen. Heute, weltweit geschätzt, ist er das Lieblingsgetränk bei uns im Land, das unseren Alltag auf vielfältige Weise bereichert.

„Mit einem hochwertigen Einbau-Kaffeevollautomaten lässt sich das ‚flüssige Gold‘ mit der begehrten Crema – oder eine der zahlreichen, mit feinporigem Milchschaum veredelten Kaffee- und Espressospezialitäten – in der eigenen Lifestyleküche wie vom Barista zubereitet genießen“, sagt Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK).

Dem Volksmund nach soll ein Espresso süß wie die Liebe, schwarz wie die Nacht und so heiß wie die Hölle sein… Neben unvergleichlichen Geschmackserlebnissen beschert uns die Kaffeebohne eine große Vielfalt an munter und Gute Laune machenden Köstlichkeiten mit wohlklingenden Namen wie Caffè Crema, Cappuccino, Latte Macchiato, Ristretto, Espresso Macchiato u.s.w.

weiterlesen …

Bereits zum neunzehnten Mal findet der von der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) ins Leben gerufene „Tag der Küche“ am Samstag, 29. September, bundesweit statt. Küchenfachhandel, Küchenstudios und Küchenabteilungen machen von Nord bis Süd und West bis Ost bei dem Großevent mit. Sie zeigen die vielfältigen, innovativen und individuellen Möglichkeiten einer modernen Küche und machen Lust auf Neues. Vielerorts ist mit besonderen Kochaktionen auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Es geht beim „Tag der Küche“ auch um Fakten und Informationen, denn es hat viele neue Entwicklungen im Küchengeräte- und Küchenmöbelangebot gegeben. „Durch die offen gestalteten Grundrisse im Neubau kommt der Küche heute ein ganz besonderer Stellenwert zu“, erläutert Volker Irle, Geschäftsführer der AMK, und ergänzt: „Sie ist Dreh- und Angelpunkt der Wohnung, hier wird gekocht und kommuniziert. Moderne Elektrogeräte sind daher super leise und die Möbel sind in ihrer Funktionalität besonders ansehnlich und schön. Außerdem gibt es Aufklärung zu all den smarten Ideen für moderne Elektrogeräte, die man mobil ansteuern und kontrollieren kann“. Wer auch immer an einer neuen und modernen Küche interessiert ist, sollte sich den „Tag der Küche“ 2018 heute schon vormerken.

weiterlesen …
Abfallsysteme unter der Spüle gibt es – je nach verfügbarem Raum und Nutzungsverhalten in vielen Varianten. Herausnehmbare Kunststoffeimer für Spülunterschränke sind praktisch und komfortabel. (Foto: AMK)

Abfallsysteme unter der Spüle gibt es – je nach verfügbarem Raum und Nutzungsverhalten in vielen Varianten. Herausnehmbare Kunststoffeimer für Spülunterschränke sind praktisch und komfortabel. (Foto: AMK)

Im Laufe eines Jahres sammeln sich auch in der Küche eine ganze Menge Extrastaub und etliche Utensilien an. Wenn jetzt im Frühling die Sonne wieder heller scheint, fällt auf, welche schwierig gelegenen Stellen beim Reinigen übers Jahr vielleicht etwas vernachlässigt wurden.

„In der Küche gibt es solche Stellen mehr als in anderen Räumen: Küchen sind meist kompakt, aber durch eine Hochschrankgestaltung, durch Lebensmittellager im Unterschrank und durch schwer zugängliche Eckchen aufwändiger zu reinigen als beispielsweise ein normales Wohnzimmer“, weiß Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) aus Mannheim.

Hinzu kommen Kochdämpfe und Fettspritzer, etwa am Fliesenspiegel oder auf den Oberschränken, die außerdem für Staub eine besondere Anziehungskraft haben. Die AMK empfiehlt vier Schritte um sich den Frühling in die Küche zu holen.

weiterlesen …

Der „Tag der Küche“ ist auf Initiative der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) ins Leben gerufen worden und findet zum siebzehnten Mal in diesem Jahr am Samstag, 30. September, bundesweit statt. Küchenfachhandel, Küchenstudios, Küchenabteilungen machen von Nord bis Süd und Ost bis West mit und zeigen moderne Küchen mit professionellen Ausstattungen.

Die Ansprüche an die Gestaltung und Ausstattung einer modernen Küche steigen stetig. Am 30. September kann jeder Gast alle Neuheiten hautnah miterleben“, sagt Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK). Technische Trends und das enorme Angebot an individueller Vielfalt werden emotional inszeniert und sprechen alle Sinne an. Vielerorts ist mit besonderen Kochaktionen auch für das leibliche Wohl gesorgt.

weiterlesen …

Mehr als 96 % des deutschen Küchen-Umsatzes, wird mit Küchen „Made in Germany“ erzielt. Kein Wunder, denn die moderne Einbauküche ist quasi eine deutsche Erfindung mit Welterfolg. Im Zeitgeist des sachlichen Bauhauses wurde 1926 in Frankfurt am Main die „Frankfurter Küche“ vorgestellt. Auf kleinstem Raum wurden eingebaute Schränke, installierte Geräte und natürlich der Spülstein untergebracht. Bis heute dient diese erste Einbauküche der ganzen Welt als Modell für die Küche „Made in Germany“.

In keinem anderen Land der Erde wurde diese funktional organisierte Arbeitsküche so weiterentwickelt wie bei uns. „Die deutsche Küche ist ein weltweiter Exportschlager. Sie vereinigt etliche Vorzüge, die heute gut zu den Bewohnern aller internationalen Metropolen passen: Funktionale und kompakte Arbeitsabläufe, extrem gute Materialqualitäten, zeitlose Ästhetik, modernes Design, Energieeffizienz bei der Weißen Ware und nicht zuletzt ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis“, summiert Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK), die Eigenschaften der traditionsreichen wie modernen Küche „Made in Germany“.

weiterlesen …

Eine Küche ist weit mehr als nur ein Ort, an dem gekocht wird - sie ist pure Lebensfreude und häufig der Dreh- und Angelpunkt eines Haushaltes. Doch die perfekte Küche, die jahrelang Freude in Bezug auf Bedienbarkeit, Ergonomie und Ausstattung bereitet, sollte sorgfältig geplant sein. Die Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) als Fachverband der gesamten Küchenbranche hat ihr gesamtes Wissen gebündelt und stellt es ab sofort als “AMK Ratgeber Kücheallen Kücheninteressierten zur Verfügung.

Auf www.amk-ratgeber-kueche.de finden Küchenfans wie gewohnt herstellerneutral alles zu den Themen Küchenkauf, Küchenpflege und den AMK-KüchenstandardsKirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK), erklärt zum Launch der Online-Plattform: “Wir sind davon überzeugt, dass wir den Verbrauchern hier eine Möglichkeit geben, sich ohne direkte Verkaufsinteressen zum Thema einer neuen modernen Einbauküche zu informieren.”

weiterlesen …