Tag der Küche (28.09.2019) #tagderkueche #tdk19

Tag "Lifestyle-Küche"

Dieses neue Standgerät mit intelligenter Geschwindigkeitskontrolle zerkleinert und mixt die Zutaten in einem leichten Neigungswinkel und bei optimaler Geschwindigkeit, um alle Nährstoffe zu schützen. Die Pulse-Funktion lässt sich bei jeder Geschwindigkeitsstufe zuschalten. (Foto: AMK)

Dieses neue Standgerät mit intelligenter Geschwindigkeitskontrolle zerkleinert und mixt die Zutaten in einem leichten Neigungswinkel und bei optimaler Geschwindigkeit, um alle Nährstoffe zu schützen. Die Pulse-Funktion lässt sich bei jeder Geschwindigkeitsstufe zuschalten. (Foto: AMK)

Kleine Küchenhelfer und innovative Einbaugeräte sind nicht nur unverzichtbar im Alltag, sondern bringen auch gleichermaßen viel Freude, Professionalität und Komfort in jede Küche.

Heute kann man sich kaum noch vorstellen, was für ein langwieriger und arbeitsintensiver Prozess allein das Brotbacken einst war: vom mehrtägigen Ziehen des Sauerteigs über das klassische Teigkneten, -schlagen und  -werfen von Hand bis endlich die duftenden, goldbraunen Brotlaibe aus dem Backhaus abgeholt werden konnten oder im eigenen Holzfeuerofen fertig waren. Nicht ganz so anstrengend und Kräfte raubend war die Zubereitung von Gebäck und Kuchen aller Art, dennoch musste der Teig lange Zeit von Hand gerührt werden, bis er schön mürbe war.

Was für ein Segen war da die Entwicklung der ersten mechanisch, später elektrisch betriebenen Küchengeräte. Heute stellen die technisch bis ins Detail ausgeklügelten, kleinen Küchenhelfer und ihr vielseitiges Zubehör bis hin zu hochwertigen, professionellen Kleingeräten – viele sind auch schon WLAN-fähig – das reinste „Eldorado“ für gelingendes Backen & Kochen dar. „Wofür früher mehrere Tage nötig waren, gelingt heute ohne körperlichen Kräfteeinsatz in einem Bruchteil der Zeit“, sagt AMK-Geschäftsführer Volker Irle.

weiterlesen …
Bei dieser sehr wohnlichen Planung ist der Essplatz direkt in die Kochinsel integriert. Die Gäste können sich während der Essenszubereitung Auge in Auge mit ihren Gastgebern unterhalten, während junge Familien ihre Kleinen während des Kochens im Blick haben. (Foto. AMK)

Bei dieser sehr wohnlichen Planung ist der Essplatz direkt in die Kochinsel integriert. Die Gäste können sich während der Essenszubereitung Auge in Auge mit ihren Gastgebern unterhalten, während junge Familien ihre Kleinen während des Kochens im Blick haben. (Foto. AMK)

Die hohe Attraktivität einer neuen Wohnküche liegt daran, dass sie heute der Mittelpunkt des modernen Wohnens und (Er)Lebens ist. Ganz gleich wie groß sie ist, mit einer intelligenten Planung lässt sich ein einladender Essplatz auch auf kleinerem Raum realisieren. Denn er macht ebenfalls einen wichtigen Part ihres Charmes, ihrer Gemütlichkeit und Wohnlichkeit aus.

Kochen, Essen, Kommunikation. Eine zeitgemäße, lifestylige Wohnküche, wie sie sich immer mehr Menschen wünschen, steht noch für Vieles mehr. Lebensfreude, Ess-Wohn-Kultur & Kulinarik, gemeinsames Genießen, Kreativität, persönlicher Ausdruck und Lebensstil. Ein Rückzugsort zum Entspannen nach einem langen Arbeitstag, ein geselliger Gemeinschaftsraum für alle Mitbewohner, eine professionelle Werkstatt zum Experimentieren. Ein Ort zum Träumen. Eine Kreativinsel inmitten eines hochautomatisierten und durchgetakteten Alltags. In jedem Fall ein Platz zum Selbstverwirklichen und individuellen Gestalten – das kann beispielsweise eher urban und multikulturell sein oder mit mehr heimischen Lokalkolorit, modern-minimalistisch wie beim Bauhaus-Stil, im nostalgischen Vintage- oder markanten Industrie-Look.

weiterlesen …
Ein neues Spitzenmodell: Dieser Einbau-Dampfgarer mit integrierter Mikrowelle bietet z. B. auch die Möglichkeit des schnellen Garens. Dann be-trägt die Garzeit – ohne dass die Speisen an Qualität einbüßen – fast nur noch die Hälfte der Zeit. (Foto: AMK)

Ein neues Spitzenmodell: Dieser Einbau-Dampfgarer mit integrierter Mikrowelle bietet z. B. auch die Möglichkeit des schnellen Garens. Dann beträgt die Garzeit – ohne dass die Speisen an Qualität einbüßen – fast nur noch die Hälfte der Zeit. (Foto: AMK)

„Es gibt eine sehr abwechslungsreiche Zubereitungsmethode, die für nahezu jeden Food-Style passt, außer für Raws/Rohköstler: das Garen mit innovativer Steam-Technologie – sanft, schonend, intensiv aromatisch und außerdem sehr gesund, da fettarm und weil die Lebensmittel weniger stark gewürzt werden müssen“, so AMK-Geschäftsführer Volker Irle.

In früheren Zeiten wurde gegessen, was auf den Tisch kam. Eine Maxime, die schon lange nicht mehr gilt. Heute ist das in der westlichen Welt verfügbare Lebensmittelangebot inzwischen global und so vielfältig, dass sich die unterschiedlichsten Ernährungsstile, -typologien, -trends und -gewohnheiten herausgebildet haben. Diese Differenzierung setzt sich fort.

weiterlesen …
Eine Stufe im Becken und das durchdachte Zubehör – eine gelochte Edelstahlschale, zwei Edelstahlschienen und das Schneidbrett – verwandeln diese Einbeckenspüle in einen vielseitigen Arbeitsplatz mit drei Funktions-ebenen. Sie ist auch als Keramik- oder Granitspüle erhältlich. (Foto. AMK)

Eine Stufe im Becken und das durchdachte Zubehör – eine gelochte Edelstahlschale, zwei Edelstahlschienen und das Schneidbrett – verwandeln diese Einbeckenspüle in einen vielseitigen Arbeitsplatz mit drei Funktions-ebenen. Sie ist auch als Keramik- oder Granitspüle erhältlich. (Foto. AMK)

Geradezu genial durchdacht muten die neuen Edelstahl-, Keramik- und Granit-Spülen mit mehreren Funktions­ebenen an – kombiniert mit einer neuen oder einer Heißwasser-Armatur für ebenso angenehme wie zeitsparende und hochfunktionale Arbeitsabläufe am meist genutzten Platz in der Küche.  

In Gastronomieküchen muss vor allem in Stoßzeiten selbst der kleinste Handgriff sitzen. Dagegen nicht unbedingt in privaten Lifestyle-Küchen, auch wenn dort ebenso mit Leidenschaft und Kreativität auf hohem Niveau gekocht wird. „Dennoch sind viele Entwicklungen für die Gastroküche auch in die private Küche eingezogen und die Hersteller innovativen Küchenzubehörs machen sich Gedanken, wie sie den ohnehin sehr guten Workflow an der Spüle immer noch ein bisschen mehr optimieren könnten“, sagt Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK). Zum Beispiel anhand des Spülen-Designs sowie eines exzellent abgestimmten Zubehörs inklusive Küchenarmatur und durch noch mehr Flexibilität bei allen vor- und zubereitenden Tätigkeiten.

weiterlesen …
Für mehr Bedienkomfort & Ordnung: Antippen genügt und schon kommt der elegante Schubkasten mit der flexiblen Inneneinteilung dank mechanischer Öffnungsunterstützung sanft entgegen. Ein leichter Druck genügt und er schließt sich wieder nahezu geräuschlos und gedämpft. (Foto: AMK)

Für mehr Bedienkomfort & Ordnung: Antippen genügt und schon kommt der elegante Schubkasten mit der flexiblen Inneneinteilung dank mechanischer Öffnungsunterstützung sanft entgegen. Ein leichter Druck genügt und er schließt sich wieder nahezu geräuschlos und gedämpft. (Foto: AMK)

Mit dem Kauf einer neuen Lifestyle-Küche holt man sich eine Komfortzone vom Feinsten in sein Zuhause, denn die Hersteller arbeiten unablässlich daran, wie sie den Workflow noch bequemer, ergonomischer und schöner gestalten können. Die Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) zeigt, was alles möglich ist und worauf es bei der Planung ankommt.

„Neben den vielen Innovationen im Bereich Küchenmöbel und Einbaugeräte beeindruckt vor allem auch das Küchenzubehör mit bemerkenswerten Neuentwicklungen. Sie stellen einen hohen Mehrwert und persönlichen Gewinn für ihre Besitzer dar“, sagt AMK-Geschäftsführer Volker Irle, denn sie erfreuen und unterstützen ihre Besitzer täglich immer wieder aufs Neue. Das reicht von sehr ästhetischen, komfortablen, ergonomischen, praktischen Produktneuheiten und cleveren technischen Lösungen bis zu blickfangenden Design-Highlights. Ein kleiner Check der bestehenden, älteren oder auch schon sehr betagten eigenen Küche macht schnell deutlich, wie viel sich inzwischen verändert hat.

weiterlesen …
Designstark, praktisch und mit hoher Performance: ein Induktionskochfeld mit integriertem Dunstabzug. Kochschwaden und Gerüche steigen erst gar nicht mehr auf, sondern werden in Rekordzeit direkt dort abgesaugt, wo sie entstehen. (Foto: AMK)

Designstark, praktisch und mit hoher Performance: ein Induktionskochfeld mit integriertem Dunstabzug. Kochschwaden und Gerüche steigen erst gar nicht mehr auf, sondern werden in Rekordzeit direkt dort abgesaugt, wo sie entstehen. (Foto: AMK)

„Sich im Alltag frisch und gesund zu ernähren ist nicht so aufwendig, wie viele denken. Denn die zusammen mit einem Küchenspezialisten nach den eigenen Vorlieben zusammengestellten Einbaugeräte unterstützen in einem solchen Maße, dass die Ernährung nicht nur gesund ist, sondern Kühlen, Kochen, Backen, Garen & Co. auch noch richtig Spaß machen“, so der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK), Volker Irle.

In Kühlschränken mit speziellen Frischefächern bleiben die knackfrisch eingekauften Lebensmittel doppelt oder dreimal so lange taufrisch wie in Geräten ohne diese innovative Technologie – in einigen neuen Markenprodukten mit der Lizenz zur XXL-Frische sogar vier- bis fünfmal so lange. Das Geheimnis liegt in der idealen lebensmittelspezifischen Dosierung von Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur nahe Null Grad Celsius. Als Faustregel gilt: Gemüse, Salat, Kräuter und Obst fühlen sich bei einer hohen Luftfeuchte und Temperaturen zwischen -1 °C und +3 °C am wohlsten.

weiterlesen …