Tag der Küche (29.09.2018) #tdk18

Tag "Planung"

Glamouröse Metalloberflächen liegen voll im Trend und spiegeln den modernen Zeitgeist wider. So verleiht die Kombination aus Metalllook und den edlen softmatten, schwarzen Oberflächen dem Raum eine stilvolle Ausstrahlung und besticht durch ihren luxuriösen Look. (Foto: AMK)

Glamouröse Metalloberflächen liegen voll im Trend und spiegeln den modernen Zeitgeist wider. So verleiht die Kombination aus Metalllook und den edlen softmatten, schwarzen Oberflächen dem Raum eine stilvolle Ausstrahlung und besticht durch ihren luxuriösen Look. (Foto: AMK)

„Der Kauf einer Küche ist Vertrauenssache“, sagt AMK-Geschäftsführer Kirk Mangels und rät Konsumenten, die vor der Anschaffung einer neuen Küche stehen, die Beratung, Planung und Realisation von einem Küchenfachgeschäft oder Möbelhaus mit eigener Küchenfachabteilung vornehmen zu lassen.

Viele Menschen wünschen sich eine neue attraktive, offene Wohn- bzw. Lifestyle-Küche. Doch manchmal halten Bedenken von diesem schönen Projekt unnötigerweise ab. Meist sind es Vorbehalte wegen des Zeit- und Arbeitsaufwands, wenn größere bauliche Veränderungen geplant sind,  oder einer längeren Wartezeit auf die neue Küche.

Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V.(AMK), kennt und versteht diese Bedenken, möchte jedoch allen Unentschlossenen Mut machen, den Schritt zur eigenen Traumküche in jedem Fall zu gehen. „Das wichtigste ist eine kompetente Beratung und Planung. Deshalb ist der Gang zum Fachhandel so sinnvoll. Jede von einem Küchenspezialisten geplante Küche ist ein Unikat, das aus vielen individuellen, aufeinander perfekt abgestimmten Komponenten besteht, damit ihre Nutzer jahrelange Freude an ihr haben.“

weiterlesen …
Jetzt auch online: Unter „www.amk-ratgeber.de“ finden Interessierte in der Rubrik „Küchen“ topaktuelle herstellerneutrale Informationen und Grundwissen zu allen Produktbereichen – von den Möbeln über die Hausgerätetechnik bis zum Küchenzubehör. (Foto: AMK)

Jetzt auch online: Unter „www.amk-ratgeber.de“ finden Interessierte in der Rubrik „Küchen“ topaktuelle herstellerneutrale Informationen und Grundwissen zu allen Produktbereichen – von den Möbeln über die Hausgerätetechnik bis zum Küchenzubehör. (Foto: AMK)

Das beliebte PrintmediumAMK Ratgeber Küche“ ist die erste Adresse für alle, wenn es um den Kauf einer neuen Küche oder die Renovierung der alten geht.

Die herstellerneutrale und topaktuelle Informations- und Inspirationsquelle rund um den neuen Erlebnis- und Lebensmittelpunkt Küche gibt es nun auch online.

„Unser schönster Erfolg ist es, wenn die Besitzer mit ihrer neuen Küche zufrieden sind. Dafür setzen wir uns ein, denn nur eine optimal geplante Küche, die den Bedürfnissen ihrer Nutzer in jeder Hinsicht entspricht, sorgt für jahrelange Freude und Spaß beim Zubereiten und Genießen“, sagt Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK).

weiterlesen …

Eine Küche ist weit mehr als nur ein Ort, an dem gekocht wird - sie ist pure Lebensfreude und häufig der Dreh- und Angelpunkt eines Haushaltes. Doch die perfekte Küche, die jahrelang Freude in Bezug auf Bedienbarkeit, Ergonomie und Ausstattung bereitet, sollte sorgfältig geplant sein. Die Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) als Fachverband der gesamten Küchenbranche hat ihr gesamtes Wissen gebündelt und stellt es ab sofort als “AMK Ratgeber Kücheallen Kücheninteressierten zur Verfügung.

Auf www.amk-ratgeber-kueche.de finden Küchenfans wie gewohnt herstellerneutral alles zu den Themen Küchenkauf, Küchenpflege und den AMK-KüchenstandardsKirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK), erklärt zum Launch der Online-Plattform: “Wir sind davon überzeugt, dass wir den Verbrauchern hier eine Möglichkeit geben, sich ohne direkte Verkaufsinteressen zum Thema einer neuen modernen Einbauküche zu informieren.”

weiterlesen …
Attraktive Wohnküche, z.B. für junge Familien, mit Lackfronten in der Farbstellung Sand Ultra-Hochglanz, einer gemütlichen Ess-/Arbeitsecke und jeder Menge Stauraum. Clever organisiert: das Mülltrennsystem unter der Spüle und die komfortablen Auszüge. (Foto: AMK)

Attraktive Wohnküche, z.B. für junge Familien, mit Lackfronten in der Farbstellung Sand Ultra-Hochglanz, einer gemütlichen Ess-/Arbeitsecke und jeder Menge Stauraum. Clever organisiert: das Mülltrennsystem unter der Spüle und die komfortablen Auszüge. (Foto: AMK)

Viele Menschen wünschen sich eine neue Wohnküche, die ihrem Lebensstil entspricht. Am besten „customized“ – maßgeschneidert und so einzigartig wie ihre Besitzer. Beim Küchenspezialisten nehmen diese Lebens(t)räume Gestalt an. Heute findet ganz Vieles, oft auch gleichzeitig, in der Küche statt – im Gegensatz zu früher, als sie rein auf die Zubereitung der Mahlzeiten reduziert war.

Die Küche des 21. Jahrhunderts ist ein universaler Lebensraum, der viele Bedürfnisse abdeckt. Ein neues Symbol für Leben und Wohnen in seiner schönsten und individuellsten Ausprägung, von der Preiseinstiegs- bis zur Luxusklasse.

„Diese stimmungsvollen Lifestyleküchen haben eine wichtige Funktion. Sie sind die Drehscheibe zwischen privatem und öffentlichem Leben, analogen und digitalen Möglichkeiten, Introversion und gemeinschaftlichen Aktivitäten“, resümiert Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK).

weiterlesen …
Die Wunschküche selbst entwerfen – was sich kompliziert anhört, ist mit dem kostenlosen 3D-Küchenplaner von KüchenTreff in drei Schritten erle- digt. Der Benutzer des 3D-Küchenplaners kann entweder Küchengeräte und Möbel nach eigenem Belieben arrangieren, oder er nutzt die Automatikfunktion der Software und wählt aus 20 Planungsvorschlägen und mehr seinen Favoriten aus. (Foto: KüchenTreff)

Die Wunschküche selbst entwerfen – was sich kompliziert anhört, ist mit dem kostenlosen 3D-Küchenplaner von KüchenTreff in drei Schritten erledigt. Der Benutzer des 3D-Küchenplaners kann entweder Küchengeräte und Möbel nach eigenem Belieben arrangieren, oder er nutzt die Automatikfunktion der Software und wählt aus 20 Planungsvorschlägen und mehr seinen Favoriten aus. (Foto: KüchenTreff)

Die Wunschküche selbst entwerfen – was sich kompliziert anhört, ist mit dem kostenlosen 3D-Küchenplaner von KüchenTreff in drei Schritten erledigt. Alles, was benötigt wird, sind Basisinformationen zum Grundriss. Sind diese eingegeben, kann es losgehen. Der Benutzer des 3D-Küchenplaners hat die Wahl: Entweder er arrangiert Küchengeräte und Möbel nach eigenem Belieben, oder er nutzt die Automatikfunktion der Software und wählt aus bis zu 20 Planungsvorschlägen und mehr seinen Favoriten aus.

Küchenplanung leicht gemacht – und mit einem Maximum an Individualität. Dafür steht der kostenlose 3D-Planer von KüchenTreff. Seit Kurzem ergänzt die benutzerfreundliche Software die Online-Planungsmöglichkeiten von KüchenTreff. Hat man die Basisparameter – also Größe und Schnitt des Raumes sowie Fenster, Anschlüsse und Türen – eingegeben, können die Freiflächen mit Küchenmöbeln und weißer Ware bestückt werden. Dabei besteht maximale Freiheit: Die Farben für Fronten, Seitenwände und Sockel sind ebenso wählbar wie der Stil der Griffe oder die Oberflächenmaterialien. Man kann Feinjustierungen vornehmen, Dekorationselemente und weitere Einrichtungsgegenstände platzieren. Mittels der 3D-Ansicht aus allen Perspektiven bekommt der Nutzer einen realistischen Eindruck von seiner zukünftigen Küche.

weiterlesen …

Jedes Jahr interessieren sich tausende Besucher für den „Tag der Küche“ und stürmen Küchenfachhandel, Küchenstudios und Küchenabteilungen der Möbelhäuser.

Der bundesweite „Tag der Küche“ ist auf Initiative der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) ins Leben gerufen worden und findet seit dem Jahr 2000 jährlich statt.

Das ist auch kein Wunder, denn die Ansprüche an die Gestaltung und Ausstattung einer modernen Küche steigen. Noch heute sind in Deutschland 10 Millionen Küchen älter als 20 Jahre. Ein guter Grund, sich am Aktionstag neue Ideen für die moderne Küche einzuholen.

weiterlesen …
Das breite Sortiment an Grass Bewegungs-Systemen garantiert perfekten Zugriff, höchste Bewegungsfreiheit und die größtmögliche Raumausnutzung im Oberschrank. (Foto: Grass)

Das breite Sortiment an Grass Bewegungs-Systemen garantiert perfekten Zugriff, höchste Bewegungsfreiheit und die größtmögliche Raumausnutzung im Oberschrank. (Foto: Grass)

Es gibt Küchen, in denen ist Platz Mangelware. Weil bereits die Grundfläche des Raumes so knapp bemessen ist, dass nur wenige der gängigen Korpusvarianten Platz finden. Da hilft nur eines – in die Höhe bauen. Und auch hier kommt der Faktor Raumgröße wieder zum Tragen: Werden Oberschränke mit herkömmlichen Drehtüren ausgestattet, begrenzt allein das Aufschwingen der Tür bereits die Dimension des gesamten Möbels.

Ab einer gewissen Breite müssen Oberschränke mit Türen eventuell sogar aus mehreren schmalen Elementen zusammengesetzt werden – wodurch wertvolle Zentimeter durch überflüssige Seitenwände verloren gehen. Ein Grund mehr, bereits bei der Planung einer Küche auf das breite Sortiment an Klappen-Systemen aus dem Hause Grass zu setzen. Diese garantieren perfekten Zugriff, höchste Bewegungsfreiheit und die größtmögliche Raumausnutzung im Oberschrank und natürlich auch im Unterschrank.

weiterlesen …

Im Bereich Lebensmittelaufbewahrung sind Hochschränke mit InnoTech Vollauszügen wahre Raumwunder. Hier ist der gesamte Inhalt einsehbar und komfortabel im Zugriff. (Foto: Hettich)

An einer durchdachten und arbeitserleichternden Küche hat der Nutzer jahrelang Freude. Das Planungskonzept von Hettich fokussiert ergonomische Arbeitsabläufe und kurze Wege sowie perfekte Übersichtlichkeit und schnellen Zugriff.

Eine gute Küchenplanung orientiert sich an fünf Funktionsbereichen und sorgt damit für kurze Wege und reibungslose Arbeitsabläufe. Dabei muss das Innenleben der Küche stimmen, um auch noch nach Jahren allen funktionalen Anforderungen zu entsprechen. Wer die nachfolgenden Tipps beachtet, spart Zeit und Nerven.

Zur Grundordnung einer Küche gehören die fünf Funktionsbereiche Lebensmittelaufbewahrung, Lebensmittelzubereitung, Aufbewahrung von Töpfen und Pfannen, von Reinigungsmitteln und Abfall sowie Aufbewahrung von Besteck und Geschirr. Werden diese Bereiche konsequent geplant, sparen kurze Wege viel Zeit und Kraft.

Das Intelligent Kitchens-Konzept von Hettich zeigt, welche Details bei der Küchenplanung wichtig sind. Die Broschüre „Rezepte für intelligente Küchen“ und das Magazin „Erlebnis Küche„ können kostenlos bei Hettich unter kitcheninfo@de.hettich.com angefordert werden.

weiterlesen …